Die gastro-monster kommen

Das Thema Fachkräfte Mangel in der Gastronomie erreicht mittlerweile auch die Ballungsgebiete der Republik. Hauptgrund dieser Misere ist, dass immer weniger Jugendliche den Weg in diese tolle und abwechslungsreiche Branche finden. Dazu gesellt sich eine hohe Abbruchquote in der Ausbildungsphase und den ersten Berufsjahren.

 

UND WAS WOLLEN UND KÖNNEN DIE GASTRO-MONSTER DARAN ÄNDERN?

 

In erster Line gibt es Informationen, gepaart mit jeder Menge Spaß. Junge Menschen sollen erfahren, was Gastronomie bedeutet, welche einzigartigen Möglichkeiten es gibt, aber auch, dass dafür Anstrengungen und Durchhaltevermögen erwartet werden.

"Wir wollen Informationen und Lehrinhalte vermitteln, ohne dass es jemand sofort merkt."

Eine zweite wichtige Säule der GASTRO-MONSTER besteht aus der Kategorie "together". Hier wollen wir eine Plattform bereit stellen, die Menschen miteinander verbindet. Unternehmen können sich hier  als toller, fairer und mitarbeiterfreundlicher Arbeitgeber präsentieren. Junge Gastronome finden hier die Möglichkeit Freunde, Gleichgesinnte und vielleicht sogar einen neuen Arbeitgeber zu finden.

 

Auf 57 Seiten (teilweise müssen diese erst gefunden werden) gibt es wirklich viel zu entdecken.

Von inspirierenden Bildern, über Buch- und Filmtipps, bis hin zu wichtigen Links, einem Newsbereich, einem Shop und sogar einem Gewinnspiel. Alles wird durch Sprüche der Monster "comicartig" begleitet und kommentiert. GROSSARTIG!

 

"Wir haben viel Zeit investiert und hoffen natürlich, dass die Monster begeistern werden."


Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Finja Sch. (Freitag, 02 Januar 2015 15:26)

    Ich kenne die Seite seit ein paar Tagen und habe diese mir genau angeschaut. Sehr informativ und unterhaltsam. Vor allem die versteckten Seiten fand ich sehr gut. Kann ich also jedem empfehlen.

  • #2

    Carlos (Samstag, 10 Januar 2015 16:26)

    Hammer lustig. Richtig gut gemacht und voll witzig.

  • #3

    Harald S. aus G (Dienstag, 20 Januar 2015 14:03)

    Eine wirklich gute Idee die Gastronomie mal versuchen ins richtige Licht zu setzen. Keine einfache Aufgabe, aber einen Versuch ist es allemal wert. Wenigsten versucht es mal einer.

  • #4

    Kathi de Vries (Mittwoch, 25 März 2015 11:37)

    Tolle Seite, die Monster sind wunderbar, unterhaltsam und informativ.

  • #5

    Marielle G. (Mittwoch, 01 April 2015 14:22)

    Endlich mal eine Seite mit Humor- ohne verkrampft witzig zu wirken. Und wenn man mal die Fülle der Infos sieht kann man allen Azubis nur raten, da mal reinzuschauen.

  • #6

    xxx (Montag, 11 Mai 2015 13:55)

    Die gastro-monster sind momentan meine absolute Lieblingsseite. Absoluter Knaller sind die trockenen Kommentare. Ich hoffe die Seite wird weiter ausgebaut. Mir fehlen dort Stellenanzeigen für Azubis, aber wie gesagt sonst TOP.

  • #7

    Mike Jabloski (Montag, 20 Juli 2015 15:09)

    Hab mir die Seite gerade mal genauer angesehen. Finde es gut, dass hier mal jemand das aus Sicht der Azubis bzw Azubi gerecht aufgearbeitet hat. Der Umfang ist gigantisch- ich weiß noch nicht mal ob ich alles entdeckt habe. Gut finde ich auch den Bereich "together". Fehlt nur noch ein wenig mehr Inhalt bzw Teilnehmer. Aber ich glaub die Seite is ja noch jung.


Diese Seite ist wie für Sie gemacht, wenn Sie sich für folgende Themen interessieren:

Gastronomie, Gastro, News, Nachrichten, Nachrichten aus der Gastronomie, News Gastronomie, Top Hotel, Hotel carreer, AHGZ, Pregas, Gastronomie Geflüster, Internorga, Anuga, grüne Woche, HACCP, Hotel Manager, Küchenmeister, Koch, Koch Azubi, Restaurantfachmann, Refa, Hotelfachmann, Hofa, Mindestlohn, Allergene, Hygiene,  Bewertungsportale, Gema, Nichtraucherschutz, Trend Food, Trends in der Gastronomie, Innovationen Gastronomie, Inspiration Gastronomie