Hybrid Food- neuer Trend?

Bildquelle: Pixabay
Bildquelle: Pixabay

 

 

 Originalartikel: Biss

Hybrid Food? Was soll das denn schon wieder sein? Verbinde zwei Lebensmittel, die im ersten Moment gar nicht miteinander zu tun haben und kreiere ein neues Produkt.

So entsteht zum Beispiel der Cragel- außen Bagel innen Croissant oder der Cronut- eine Mischung aus Croissant und Donat oder der Ramen- ein Burger mit gebratenen Nudeln statt Brötchen.

Ja es gibt sie. Die kreativen Köpfe, die mit solchen Kreationen schnell reich geworden sind. Soll man jetzt diese Ideen aufschnappen (man könnte sagen auch kopieren) um hier in Deutschland auch den Rahm abzuschöpfen? Das Problem bei Trends liegt in der Sache. Sie kommen und gehen. Nur ein von zehn Trends setzt sich langfristig durch und wenn das passiert stürzen sich alle Goldgräber dieses Landes auf ihn und spätesten wenn Mc Donalds diesen aufgreift, ist eh alles zu spät (man denke nur an Bubble Tea).

Eine Geschäftsidee nur auf einen Trend aufzubauen ist somit vergebene Mühe. Mit Trends sein ursprüngliches Geschäft zu ergänzen, kann hingegen recht lukrativ sein. Also schön Augen und Ohren aufhalten und daran immer denken: Wenn Kabel1 von einem Trend spricht, ist es schon lange keine mehr.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Mike Gebel (Donnerstag, 22 Mai 2014 08:24)

    dem kann ich nur Recht geben. Bei uns gab es vier Bubble Tea Läden. Alle wieder geschlossen. Diese Goldgräbermentalität in der Gastronomie hat schon viele in den Ruin getrieben. So lange Banken aber immer wieder Kredite für Gastro Neuanfänger geben, wird sich das wohl auch nicht ändern.

  • #2

    Hans Dampf (Dienstag, 27 Mai 2014 09:29)

    Italienisches oder chinesisches Essen war ja auch mal Trend. Die Läden gibt´s aber immer noch. Man kann das mit dem Trend also nicht verallgemeinern. Außerdem gibt es Trendsetter, die sich in kürzester Zeit eine goldene Nase verdient haben. Die interessiert es doch jetzt nicht mehr, ob es immer noch ein Trend ist (wenn Sie den frühzeitig den Absprung geschafft haben). Die liegen jetzt schön in der Sonne und genießen die Früchte Ihrer Arbeit. Neid.

  • #3

    Heike B (Montag, 09 Juni 2014 10:36)

    Mir geht das alles auf die Nerven- immer neue Trends kommen und gehen. Und das in immer kürzeren Zeitabständen. WEr soll da noch mitkommen. Alle wollen immer nur schnell Kasse machen und dann fallen Sie tief. Manchmal sehr tief.

  • #4

    x (Freitag, 13 Juni 2014 08:40)

    Solche Trends gehen mir mittlerweile auf die Nerven. Kaum haben wir mal was mitbekommen ist der Trend wieder vorbei. Und ein Trend der keiner mehr ist wird schnell "altmodisch".

  • #5

    Food Truck Wedding Los Angeles (Montag, 14 März 2016 14:06)

    Excellent website you have here, so much cool information!..


Lebensmittelkennzeichnung
HACCP Aufkleber
Kontrolle Warenannahme

Diese Seite ist wie für Sie gemacht, wenn Sie sich für folgende Themen interessieren:

Gastronomie, Gastro, News, Nachrichten, Nachrichten aus der Gastronomie, News Gastronomie, Top Hotel, Hotel carreer, AHGZ, Pregas, Gastronomie Geflüster, Internorga, Anuga, grüne Woche, HACCP, Hotel Manager, Küchenmeister, Koch, Koch Azubi, Restaurantfachmann, Refa, Hotelfachmann, Hofa, Mindestlohn, Allergene, Hygiene,  Bewertungsportale, Gema, Nichtraucherschutz, Trend Food, Trends in der Gastronomie, Innovationen Gastronomie, Inspiration Gastronomie




Hinweis: Unsere Downloads & Blogartikel sind Service. Dabei handelt es sich um eine zusammenfassende Darstellung der fachlichen und rechtlichen Grundlagen, die keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollstän-digkeit erhebt. Es kann eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen. Obwohl die Informationen mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurde, kann eine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit nicht übernommen werden.