Personalessen als Mitarbeitermotivation

Personalessen Gastronomie
Bildquelle: Pixabay

 

 

 Originalartikel: Gastronomiegeflüster

Viele haben noch nicht begriffen, dass das Personalessen ein richtiger Motivationsfaktor sein kann. Es bedeutet nicht, dass es ab morgen nur noch Rinderfilet gibt …
Hier ein Beispiel aus der Praxis:
In einem Mitarbeitercasino ( hört sich doch schon anders an als “Personalkantine”) hat die Küchencrew für alle Kollegen eine kleine Frontcookingstation aufgebaut. Da können sich alle Mitarbeiter ihr Essen meist selbst zusammenstellen. Also mal Pasta, mal ein Burger bauen, mal eine Reispfanne. Zutaten selbst aussuchen, abgeben, rein in den Wok (nein den Burger nicht) fertig. Dazu immer ein kleines Salatbuffet und alle sind zufrieden. Gut, dass lohnt sich nur ab einer bestimmten Mitarbeiterzahl, aber Resteessen in Kantinen geht gar nicht. Vor allem wenn alle wissen, dass es Reste sind :( 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Michael Dewender (Mittwoch, 19 März 2014 08:12)

    Ich möchte nicht sagen, dass unser Personalessen das Beste der Welt ist, aber wir geben uns für unsere Kollegen immer Mühe und das wird auch anerkannt. Reste Essen ist tabu und auch der Chef schaut nicht auf jeden Euro.

  • #2

    Gerald Hübner (Dienstag, 01 April 2014 09:13)

    Einfacher kann man seine Mitarbeiter nicht motivieren. Und wir geben unseren Azubis die Möglichkeit kreativ und nach eigenen Vorstellungen zu kochen. Das klappt prima.

  • #3

    Peter Hansel (Mittwoch, 09 April 2014 10:13)

    Bei uns schmeckt´s prima und das ist echt eine Kostenersparnis. So weit ich weiß, kann man das auch steuerlich (also der Chef) nutzen.

  • #4

    Darios B (Sonntag, 20 April 2014 10:30)

    Bei uns schmeckt das Essen einfach nur Scheiße. Und dafür müssen wir auch noch zahlen. Ich würd viel lieber in den Imbiss um die Ecke gehen.

  • #5

    HH (Montag, 28 April 2014)

    Ich koche oft das Perso Essen und geb mir genauso Mühe wie bei anderen Gästen.

  • #6

    Karina Mccay (Dienstag, 07 Februar 2017 01:26)


    This is my first time visit at here and i am genuinely pleassant to read everthing at one place.


Lebensmittelkennzeichnung
HACCP Aufkleber
Kontrolle Warenannahme

Diese Seite ist wie für Sie gemacht, wenn Sie sich für folgende Themen interessieren:

Gastronomie, Gastro, News, Nachrichten, Nachrichten aus der Gastronomie, News Gastronomie, Top Hotel, Hotel carreer, AHGZ, Pregas, Gastronomie Geflüster, Internorga, Anuga, grüne Woche, HACCP, Hotel Manager, Küchenmeister, Koch, Koch Azubi, Restaurantfachmann, Refa, Hotelfachmann, Hofa, Mindestlohn, Allergene, Hygiene,  Bewertungsportale, Gema, Nichtraucherschutz, Trend Food, Trends in der Gastronomie, Innovationen Gastronomie, Inspiration Gastronomie




Hinweis: Unsere Downloads & Blogartikel sind Service. Dabei handelt es sich um eine zusammenfassende Darstellung der fachlichen und rechtlichen Grundlagen, die keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollstän-digkeit erhebt. Es kann eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen. Obwohl die Informationen mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurde, kann eine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit nicht übernommen werden.