Subway investiert in bestehende Betriebe

Baguettes Subway
© karandaev - Fotolia.com

 

 

 Originalartikel: AHGZ

Wie schafft man es eigentlich mit pappigen Baguettes, ohne Liebe zubereitet, einen riesigen Konzern aufzubauen? Natürlich nur mit verzweifelten Franchise- Partnern, die sich jeden Tag den Konzernentscheidungen beugen müssen.

 

Um noch Schlimmeres zu verhindern will jetzt Subway in diese bestehenden Betriebe investieren. (die Zahl der Subway Filialen sank in den letzten Jahren von 800 auf 600).

 

Da rühmt sich der Deutschland Chef William Walker mit einer Profitabilitätssteigerung von 25% (2012) und weiteren 20% (2013). Aber auf welche Kosten? Ich denke einmal, die haben in den letzten Jahren alles eröffnet was geht und schlossen die letzten Jahre einfach die unrentablen Betriebe. Ohne Rücksicht auf die Franchise Nehmer, ohne Rücksicht auf private Schicksale und ohne finanzielle Unterstützung. So sind sie halt unsere amerikanischen Kettenmanager.

Jetzt wird in den Rest der anderen Betriebe investiert.

Ich glaube, nach 15 Jahren Fleischklöpse in Sauce  hat dieses Konzept ausgedient. Baguettes können auch andere. Besser und günstiger- und diese krümeln sogar.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    +++ (Donnerstag, 13 März 2014 09:26)

    Bei uns der Laden in Bremen sieht immer ein wenig schmuddelig aus und die Auslage ist auch nicht so dolle. Trotzdem mag ich den Geschmack dieser Baguettes, weil ich mir aussuchen kann was drauf kommt und weil es mal was anderes ist.

  • #2

    Hans Dampf (Mittwoch, 19 März 2014 08:10)

    Ich find die Läden auch nicht sooo doll, aber lecker ist dennoch.

  • #3

    Analisa Ogilvie (Sonntag, 05 Februar 2017 07:37)


    I do trust all the ideas you've offered in your post. They're really convincing and can definitely work. Still, the posts are too quick for novices. May just you please lengthen them a little from subsequent time? Thank you for the post.

  • #4

    Zenobia Mullins (Montag, 06 Februar 2017 23:22)


    Fine way of describing, and fastidious article to get data on the topic of my presentation topic, which i am going to deliver in school.


Lebensmittelkennzeichnung
HACCP Aufkleber
Kontrolle Warenannahme

Diese Seite ist wie für Sie gemacht, wenn Sie sich für folgende Themen interessieren:

Gastronomie, Gastro, News, Nachrichten, Nachrichten aus der Gastronomie, News Gastronomie, Top Hotel, Hotel carreer, AHGZ, Pregas, Gastronomie Geflüster, Internorga, Anuga, grüne Woche, HACCP, Hotel Manager, Küchenmeister, Koch, Koch Azubi, Restaurantfachmann, Refa, Hotelfachmann, Hofa, Mindestlohn, Allergene, Hygiene,  Bewertungsportale, Gema, Nichtraucherschutz, Trend Food, Trends in der Gastronomie, Innovationen Gastronomie, Inspiration Gastronomie




Hinweis: Unsere Downloads & Blogartikel sind Service. Dabei handelt es sich um eine zusammenfassende Darstellung der fachlichen und rechtlichen Grundlagen, die keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollstän-digkeit erhebt. Es kann eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen. Obwohl die Informationen mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurde, kann eine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit nicht übernommen werden.